Tag: Mitte

Geldsegen lässt Tacheles-Teilbetreiber einknicken

Am Dienstag verließ eine der am Kunsthaus Tacheles beteiligten Parteien die Räumlichkeiten. Nach eigenen Angaben erhielt sie hierfür eine Abfindung von einer Million Euro. Die Räumung sorgt nicht nur in der Kunstszene für Kopfschütteln.

Kunsthaus Tacheles | Zwangsversteigerung abgesagt

Eigentlich hätte das Kunsthaus Tacheles an diesem Montagvormittag – nach jahrelangen Diskussionen mit den Eigentümern der HSH Nordbank – versteigert werden sollen. Die Bank allerdings ließ den Termin nun platzen. Man stecke noch in Verhandlungen, so die Aussage.

Nach der Räumung, ist vor der Randale!

Was zunächst nach einer mehr oder weniger unspektakulären Räumung ohne größeren Widerstand aussah, entpuppt sich Tage später nicht nur für die deutsche Polizei als Brandherd. Selbst in Kopenhagen wurden Auseinandersetzungen mit Liebig14-Hintergrund dokumentiert.

Kunsthaus Tacheles steht vor Versteigerung

Wie am Dienstag bekannt wurde, hat das Amtsgericht Mitte die immer mal wieder befürchtete und doch bisher nie stattgefundene Versteigerung des Kunsthauses Tacheles in der Oranienburgerstr. nun für den 4. April angesetzt.

Liebigstraße 14 steht vor der Räumung

Wie die BewohnerInnen der Liebigstraße 14 auf ihrem Blog bekannt geben, wurde ihnen am 10. Januar ein schriftlicher Räumungsbescheid zugestellt. Zum 2. Februar soll das seit der Wende von Linksautonomen besetzte Objekt nun geräumt werden. Sowohl von Seite der Aktivisten,…

Neue Landesbibliothek auf Tempelhofgelände geplant

Auch mehr als zwei Jahre nachdem das letzte Flugzeug vom Flughafen Tempelhof abgehoben hat, ist die Nutzung des riesigen Areals nicht endgültig geklärt. Nun soll die neue Landesbibliothek Berlins auf dem Tempelhofer Feld gebaut werden.

Reichstagskuppel wegen Terrorgefahr für Besucher gesperrt

Nachdem der Reichstag als ein mögliches Ziel drohender terroristischer Angriffe ausgemacht wurde, werden nun die Sicherheitsmaßnahmen um das Berliner Regierungsviertel drastisch verschärft. Die bei Touristen besonders beliebte Reichstagskuppel ebenso wie die Dachterrasse sind seit heute für Besucher gesperrt.