Berlin Festival 2012 auf dem Tempelhofer Flugfeld

Am 7. und 8. September findet auf dem ehemaligen Tempelhofer Flugfeld, sowie in der Arena Berlin ein Event der Superlative statt. Das Berlin Festival 2012 lädt dazu ein etliche hochkarätige Künstler zu bestaunen!

© berlinfestival.de

The Killers, Paul Kalkbrenner, Franz Ferdinand, Of Monsters and Men, Bonaparte, Tocotronic, Kate Nash, Kraftklub, First Aid Kit u.v.a.m. – das Line-Up des bevorstehenden Berlin Festivals am 7. & 8. September  ist ebenso hochkarätig, wie lang. Kein Wunder: Ist das Berlin Festival, welches seit 2009 im und um den ehemaligen Flughafen Tempelhof stattfindet, doch bereits seit mehreren Jahren ein Garant für exklusive Line-Up’s!

Beinahe kein Topact der vergangenen Jahre und Monate fehlt, wenn sich das historische Flughafengelände im Herzen Berlins in ein einziges, unüberschaubar großes Konzertgelände mit mehreren Stages verwandelt. Damit nicht genug, verwandelt sich die Arena Berlin während der Zeit des Festivals in den Clubxberg – der ebenfalls mit einer Auswahl erstklasssigen Musiker & Bands aufwartet.

„Headliner“ zuhauf
Seit wenigen Tagen erst, steht das Line-Up endgültig fest und wie bereits die Jahre davor, brauch dieses sich nicht vor den Spielplänen anderer, durchaus auch größerer Festivals, zu verstecken. Als Headliner konnte man die Jungs von The Killers engagieren – dabei hätten auch zahlreiche andere teilnehmende Bands und Künstler als solche hinhalten können. So etwa Paul Kalkbrenner, welcher 2009 mit seinem Album Berlin Calling und dem gleichnamigen Film einen fulminanten Erfolg hatte und 2011 sowie 2012 sogar für den Echo (Newcomer des Jahres National / Club/Dance National oder International) nominiert wurde.  Auch die Jungs von Franz Ferdinand sind wohl jedem ein Begriff – konnten sie doch bereits 2004/2005 MTV & BRIT-Awards gewinnen, dies unter anderem für „Take me out“  (Bestes Video & Bestes Musikstück) oder aber „This Fire“. Last but not least runden auch Bonaparte, Kate Nash, First Aid Kit, Tocotronic und weitere das Headliner-Angebot auf!

Tempelhof, ClubXBerg, ArtVillage = Festival Berlin
Würde man auf  jede teilnehmende Band bzw. jeden teilnehmenden Künstler gesondert eingehen wollen, würde dies wohl etliche Seiten füllen und den Rahmen dieses Beitrags wohl endgültig sprengen. Dennoch muss man festhalten, dass das diesjährige Line-Up den bisherigen Line-Up’s des Berlin Festivals die Krone aufsetzt und einen Besuch beinahe unabdingbar macht. Zusätzlich zu den Auftritten auf der Tempelhofer Freiheit bzw. im Clubxberg präsentieren über 60 eingeladene Künstler aus dem In- und Ausland Urban- & Streetart, inszenieren Performances, gestalten vor dem Publikum Skulpturen u.v.m. Der Art Market Kunstbasar, der Poetry Saloon, die Young Talent Area, sowie der Art Prize  vervollständigen somit das diesjährige Art Village auf dem Berlin Festival!

Smartphone-Besitzer aufgepasst: Wer ein iPhone oder Android-Smartphone sein Eigen nennt, kann sich kostenlos auch die Berlin Festival App downloaden. Diese gibt zusätzliche Infos über  das Line-Up, die jeweiligen Künstler und Bands sowie die Locations. Für das iPhone ist diese App bereits jetzt erhältlich – für Android-Geräte soll die App am 27. August im PlayMarket verfügbar sein.

Tagestickets gibt es bereits ab 49€, das 2-Tages-Festivalticket ab 74€ (jeweils zuzüglich VVK-Gebühren). Kombi-Tickets, welche zusätzlich auch für den Clubxberg gültig sind, schlagen mit 97,90€ zu Buche. Weitere und ausführlichere Informationen über das Berlin-Festival gibt es unter berlinfestival.de bzw. unter clubxberg.de.

Hier geht’s zum: Line-up für Samstag, 07. September / Line-up für Sonntag, 08. September

Bernard Bruck (mit Bildmaterial von berlinfestival.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.