Valentinstag 2012 – Liebe in der Single-Hauptstadt Berlin

Noch immer hat es der Valentinstag in Deutschland schwer. Für die einen ist es der ultimative Tag der Liebe, für die anderen schlichtweg ein neumodischer, unnötiger, aus den USA importierter Feiertag wie Halloween, nur eingeführt, um den Konsum anzukurbeln. Und dann stellt sich auch immer die Frage nach dem passenden Geschenk.

© Rosel Eckstein / pixelio.de

Für hundertausende in Berlin lebende Singles steht am Dienstag, dem 14. Februar, wieder ein schwieriger Tag an: der Tag der Verliebten, der Tag der Pärchen, der Valentinstag. Zwar gilt auch Weihnachten als harte Zeit für Alleinstehende, doch kann man sich da noch heim in den Schoß der Familie flüchten. Um am Valentinstag mitfeiern zu dürfen, gibt es jedoch keine Alternative zum Lebenspartner. Wer jetzt solo ist, der bleibt außen vor.

Doch auch für diejenigen, welche sich in der glücklichen Lage befinden, Teil eines Paares zu sein, ergeben sich nicht unerhebliche Schwierigkeiten. Was soll man der oder dem Liebsten schenken? Ein falsches Präsent, ein unbedachtes Wort oder eine nicht die romantischen Erwartungen des Tages erfüllende Geste und schon hängt der Haussegen schief. Dabei hatte man es doch einfach nur gut gemeint.

Zu den scheinbar einfachsten und effektivsten Geschenken zählen immer noch die Klassiker wie ein romatisches Candle-Light-Dinner, Blumen, Pralinen oder ein handgeschriebener – ja, so etwas soll es noch geben – Liebesbrief. Für diejenigen, die es etwas ausgefallener mögen, bieten spezielle Agenturen Sterne, oder genauer gesagt den Namen eines Sternes als ultimativ romatisches Geschenk zum Kauf an.

Ein – sagen wir mal – sehr interessanter Geschenkvorschlag findet sich derzeit in einem bekannten Online-Kleinanzeigen-Markt. Dort preist ein User aus Neukölln sein Angebot als ultimatives Valentinstagsgeschenk an: zwei Karten für Mario Barth! Ist das nicht romantisch?

Martin Schlereth (mit Bildmaterial von pixelio.de)

1 comment

  1. Nils

    Also ich finde gerade in Berlin lässt sich zu zweit am Tag der Liebenden einiges anstellen – okay, nicht nur dann, sondern auch sonst ist Berlin doch eine super romantische Stadt. Allein die Aussichten bei klarem Wetter…

Schreibe einen Kommentar zu Nils Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.