Madcon-Tour 2011 | Norwegischer Power-Pop am 3.11. in Berlin

Am 14.10. erscheint ihre neue Single „Helluva Night“ – eingesungen mit niemand Geringerem als Itchy von Culcha Candela sowie Maad*Moiselle. Kurz darauf ist das norwegische Elektropop-Duo dann auch live in Berlin zu Gast: Madcon machen am 3.11.2011 im Huxleys Halt und versprechen eine atemberaubende Bühnenshow.

© Sony Music

© Sony Music

Spätestens seit dem spektakulären Dance-Flashmob zu ihrem Superhit „Glow“ beim Eurovision Song Contest 2010 in Oslo sind Tshawe Baqwa und Yosef Wolde-Mariam alias Madcon (kurz für Engl. „Mad Conspiracy“ – zu Dt.: „Verrücktes Komplott“) hierzulande keine Unbekannten mehr. Auch ihre Folgesingles „Freaky Like Me“ (feat. Ameerah) und „Outrun The Sun“ (feat. Maad*Moiselle) vom aktuellen Album „Contraband“ belegten in den deutschen Charts vordere Plätze. Und nun steht schon der nächste Single-Release an: Mit Unterstützung von Culcha-Candela-Rapper Itchy und der sexy US-Sängerin Maad*Moiselle präsentierten Madcon bereits im Juli bei ihrem Auftritt im Vorprogramm von Mario Barth im Berliner Olympiastadion die neue, noch feurigere Version ihres Songs „Helluva Night“. Diesen und viele weitere Hits haben die Norweger auch am 3. November im Gepäck, wenn sie – mit Liveband und unterstützt von Maad*Moiselle – das Huxleys in der Hasenheide zum Kochen bringen werden. Eine spaßige Show, tanzbare Musik und jede Menge gute Laune ist bei dieser Kombo definitiv vorprogrammiert.

Tickets für das Konzert der Osloer Energiebündel im angesagten „Huxleys Neue Welt“ in Berlin-Neukölln kosten rund 37 Euro und sind via www.madcon.de und an allen VVK-Stellen erhältlich.

Veronika Streit mit Bildmaterial von Sony Music

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.