Mercedes-Benz Fashion Week Summer/Spring 2012: C’est Tout

 Oh ja, dieser Sommer wird heiß. Meine Damen, es ist Zeit, dass wir mehr Frische in unsere Kleiderschränke hineinzaubern. Deswegen beginnen wir mal mit dem Berliner Label C’est Tout. Umwerfend schön und chic.

Die Kollektion zaubert eine neue Frische an unseren Körper, denn die Farben passen perfekt zum Sommer. Von zart bis hin zu noch zarter gehen die Farben der Kleidungen. Die Sommerfarben? Viele Orangetöne bis hin zu Brauntönen, viel Elfenbeinfarbe und viel Mintgrün. Hier erkennt man sofort, es wurde viel mit Seide gespielt. Ich finde Seide im Sommer einfach genial. Es kühlt die Haut so schön! Mit spielerischen Mustern wurde nicht gespart. Das Muster verläuft durch die ganze Kleidung, und es wirkt nicht allzu langweilig. Beim Maxidress (oben links) gibt es diese leichten Falten, was der ganzen Kleidung etwas Mädchenhaftes einhaucht.

Und es wird noch weiter geflattert, wie mit dem mintgrünen Kleid auf dem rechten Bild; passend für Cocktailabende. Wenn man nicht zufrieden mit dem schlichten und gerade geschnittenen Kleid ist, rate ich Ihnen, Accessoires hinzuzufügen, wie zum Beispiel eine Kette. Auch eine weiße Clutch würde dazu passen. Mag man es aber kontrastreich, würde ich dazu eine schwarze Clutch nehmen. Ich finde, wenn die Kleidung schon so schlicht und “roh“ ist, kann man damit viel experimentieren. Möchte man wirklich auffallen, dann sollte man sich pinkfarbene Pumps holen. Damit, meine Damen, fallen Sie definitiv auf. Die diesjährige Kollektion von C’est Tout gefällt mir, aber da ich eher auf den rockigen Chic-Style stehe, sind mir die Kleider dort viel zu mädchenhaft und zu romantisch.

Maishion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.