Julia Starp Fashionshow im Kosmos Berlin

Am vergangenen 7. Juli stellte Julia Starp, Gewinnerin des Nachwuchsdesignerpreises von burda, Pfaff und Catwork 2005, Ihre Frühlings- und Sommerkollektion für das kommende Jahr im Kosmos Club Berlin vor. (Polar-)Lichter an!

© hauptstadtstudio.com

© hauptstadtstudio.com

Sie zählt zu den angesehensten JungdesignerInnen landesweit. Am vergangenen Donnerstag, 7. Juli, konnte sich das (Fach-)Publikum anlässlich der Berliner Fashion Week von den kreativen Fertigkeiten der Julia Starp ein weiteres Mal ein Bild machen. Im Kosmos Berlin stellte die Designerin, deren Hauptaugenmerk vor allem auf ökologisch und nachhaltig gestalteter Mode  liegt, ihre Kollektion für die kommende Frühlings- und Sommersaison vor.

Von Alltagsmode über exklusive Abendkleider bis hin zu „szenetypischer“ Mode – kein Styling- oder Bekleidungsstil scheint der 29-jährigen Designerin fremd zu sein. Im Gegenteil: Sie versucht sich in vielen Bereichen und überzeugt mit ihren oft schlichten und doch sehr außergewöhnlichen Kreationen. Mode, prêt-à-porter, wie man sie auf nicht wenigen Catwalks vermisst.

[nggtags gallery=starp]

[nggtags gallery=julia]

Weitere Informationen unter juliastarp.net

Bernard Bruck

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.