Die Fashion Week im Januar 2011 in Berlin

Zweimal im Jahr dreht sich in der Hauptstadt alles um Fashion und Design. Vom 18.  bis 23. Januar bietet Berlin allerhand für Modeinteressierte, Einkäufer, Fachbesucher und Medienvertreter. Das „Who Is Who“ der Mode- und Medienbranche informiert sich auf zahlreichen Fachmessen, Ausstellungen und Offsite-Events über neue Trends für Herbst/Winter 2011.

 

© mercedes-benzfashionweek.com

 

Unumstrittendes Highlight sind dieser Tage wohl die Schauen der Mercedes-Benz Fashion Week am bekannten Bebelplatz im Zentrum von Berlin. Neben Patrick Mohr, Ellen Eisemann und Guido Maria Kretschmar, stellen auch viele weitere Labels wie Vagabond, Escada und Guess ihre neuen Kollektionen vor. Das derzeit sehr begehrte Topmodel Lily Cole läuft exklusiv für Anja Gockel über den Laufsteg. Eine Übersicht und den genauen Zeitplan der anstehenden Shows findet ihr unter berlin-fashionweek.de

Wer was auf sich hält (und Einladung erhielt) feierte bereits am vergangenem Sonntag in dem im 8. Obergeschoss liegenden Club 40seconds des 5Elements.Berlin ein rauschendes Grand Opening. Der sogenannte „Penthouse Club“ mit 360°-Rundumblick über Berlin und seinen zwei Dachterrassen ist weit  über die Grenzen Berlins hinaus bekannt. Am Donnerstag, 20. Januar, veranstaltet Takeshy Kurosawa, ein bekanntes Modelabel aus Italien, dort im Rahmen der BREAD & BUTTER, eine der angesagtesten und glamourösesten Fashionpartys.

Die BREAD & BUTTER, die international führende Fachbesuchermesse für Trendmode, Sport- und Urbanwear schlechthin, findet vom 19. bis 21. Januar auf dem Flughafen Tempelhof statt und veranstaltet unter anderem zahlreiche Partys und Fashionshows. Ein Muss für jeden Fashion-Liebhaber!

Trotz des vielfältigen Angebots sollte man die vom 20.- 22. Januar stattfindene bekannte Fachmesse für Streetwear, Skateboarding und Sneakers BRIGHT Tradeshow nicht ausser Acht lassen. Zahlreiche Labels wie Burton, Cargo und Nike stellen hier ihre neuen Kollektionen vor.

Die Showroom-Days, die aus der Showroom-Meile hervorgegangen sind, finden als weitgehend öffentliche Veranstaltung für Berliner, Fachbesucher und Touristen statt. Wann genau was stattfindet findet ihr HIER

Für alle Liebhaber der Natur findet im Rahmen der „Green Fashion Days“ das Event für immer beliebter und wichtiger werdene umweltfreundliche und nachhaltige Kleidung statt. Berlin zeigt hier seine ökologische Mode-Seite. Ansehen kann man sich das Ganze auf den Schauen des Showfloors Berlin, im GREENshowroom sowie im ecoShowroom.

Die Verbindung zwischen Mode und Musik kreiert am Donnerstag Abend das Kesselhaus der Kulturbrauerrei in der Fashion Rock Night. Neben den Fashion Shows von Elfcraft und Iron Fist rockt die Band Oompf als musikalischer Liveact die Bühne. Mehr dazu in Kürze hier auf Haupstadtstudio.com.

Alle weiteren Infos findet ihr auf mercedes-benzfashionweek.com oder fashion-week-berlin.com

Tina Schwabe (mit Bilmaterial von fashion-week-berlin.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.