The Big Buschkowsky | Bezirksbürgermeister als Pop-Figur

Zweifelsohne: Er gehört zu den bekanntesten, wenn nicht sogar beliebtesten Bezirksbürgermeistern Berlins. Heinz Buschkowsky – ein Mann, der die Probleme in seinem Kiez erkennt und nicht vor deren Lösung zurückschreckt. Nun wurde dem Bürgermeister des Berliner Bezirks Neukölln eine ganz besondere Ehre zuteil.

© jr-sewing.de

© jr-sewing.de

Als Politiker hat man es nicht immer leicht. Das bleibt auch einem Heinz Buschkowsky (SPD), der mehr als nur einmal in seiner politischen Laufbahn sowohl Zustimmung als auch harsche Kritik einstecken musste, nicht erspart. Die aktuellen Meldungen allerdings, werfen ein ungewohntes Bild auf den sonst so „altbackenen“, wenn auch keineswegs unengagierten, Kommunalpolitiker. So hat es sich das Kreuzköllner Modelabel JR-Sewing, der Designerin Jana Reiche, zur Aufgabe gemacht, das Image des 62jährigen, der bereits 2004 mit der These „Multikulti ist gescheitert“ auf  die aktuellen Missstände in der Integrationspolitik aufmerksam machte, aufzupolieren.

Wie? Mit einem T-Shirt!
„The Big Buschkowsky“ – angelehnt an den Hollywood-Klassiker „The Big Lebowsky“ –  ist dabei ganz groß rauszukommen… in der Berliner Modewelt. Ob diese Maßnahme das Image des gebürtigen Neuköllners auch in der Politik aufpolieren wird, bleibt abzuwarten. Eins allerdings ist sicher: Nicht nur die Macher des Shirts fahren voll auf ihren Bürgermeister ab….

Weitere Informationen unter www.jr-sewing.de

Bernard Bruck (mit Bildmaterial von jr-sewing.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.