Freaks entern Berlin – The Tiger Lillies im Wintergarten

Nachdem „Die fabelhafte Varieté-Show“ mit Meret Becker und zuletzt die Show zur Stadt „Made in Berlin“ für staunende und begeisterte Zuschauer sorgten, stürmen nun die schrägen Gesellen von „The Tiger Lillies Freakshow“ den Berliner Wintergarten.

© Wintergarten-Berlin.de

Hereinspaziert, hereinspaziert, kommen Sie näher, kommen Sie ran! So etwas haben Sie noch nicht gesehen! Ein Freak ist anders. Er steht außerhalb der Norm, hebt sich ab von der Masse. Und hebt sich auch „The Tiger Lillies Freakshow“ ab von anderen Shows. Sie feiert das Anderssein. So ist es musikalische Unterhaltung, aber mehr als ein Konzert. Akrobatik und Schauspiel, aber keine bloße Zirkusnummer oder ein Theaterstück. Die Show der englischen Band The Tiger Lillies knüpft dabei an die Tradition der Schaubuden und Jahrmarktsattraktionen vergangener Zeiten an. Kleinwüchsige Darsteller treten ebenso auf, wie scheinbar siamesische Zwillinge oder die Frau mit den längsten Haaren der Welt.

The Tiger Lillies als schräg zu bezeichnen ist fast schon untertrieben. Mit Akkordeon, weißer Gesichtsbemalung und Falsettgesang liefert die Band um Sänger Martyn Jacques den Soundtrack zu einem Panoptikum des Andersseins und hinterlässt ein begeistertes aber auch irritiertes Publikum. Sich selbst bezeichnen die „Tiger Lillies“ als „Accordeon Driven Criminal Castrati´s Anarchic Brechtian Blues Trio“. Ganz klar: diese Jungs sind alles andere als normal.

Die Show läuft vom 27. September bis zum 23. Oktober im Wintergarten. Tickets sind ab 19,90 EUR unter der Tickethotline 030-588 433 oder unter www.wintergarten-berlin.de erhältlich.

Martin Schlereth (mit Bildmaterial von Wintergarten-Berlin.de und Videomaterial von youtube.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.