Matthias Schweighöfer Hauptdarsteller in Kaminers „Russendisko“

Wie erst kürzlich bekannt wurde, wird Matthias Schweighöfer (Keinohrhasen, Friendship!) die Hauptrolle in der Verfilmung der „Russendisko“ des Bestsellerautoren Wladimir Kaminer spielen. Dreh- und Angelpunkt ist selbstverständlich Berlin.

© MANHATTAN Verlag

© MANHATTAN Verlag

Das Berlin der 90’er Jahre und die Ankunft in Deutschland nach der Ära Gorbatschow; festgehalten in dem vielfach ausgezeichneten Roman „Russendisko“ des gebürtigen Russen und Wahl-Berliners Wladimir Kaminer zählt zu einem Must der deutschen Literatur. Nun – nachdem das „Drehbuch“ bereits seit einigen Jahren in vielen heimischen Bücherregalen liegt, werden die Pläne für eine Verfilmung konkret.

So wurde bekannt, dass der talentierte deutsche Jungschauspieler Matthias Schweighöfer (29) die Hauptrolle in dem Film „Russendisko“ spielen wird. Oliver Schmitz (Türkisch für Anfänger, Die armen Millionäre) wird Regie führen. Das filmtechnische Drehbuch wurde unterdessen vom Friendship!-Autoren Oliver Ziegenbalg ergänzt. Gedreht werden soll noch in diesem Jahr. Wann der Film in den Kinosälen zu sehen sein wird, steht offiziell noch nicht fest. Gerechnet werden darf aber im nächsten Jahr damit.

Bernard Bruck (mit Bildmaterial von amazon.de)

6 comments

  1. Erich Steiner

    Das ist ein Powerpaket….. Stars, Regie, Produzenten – alles nur vom Feinsten. Jetzt schon Goldene Leinwand bereithalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.