Rasen vor dem Reichstag temporär gesperrt

Wie der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Ephraim Gothe (SPD), am heutigen Mittwoch, 28. April, bekannt gab, wird der von Einheimischen, wie von Touristen beliebte Rasen vor dem deutschen Reichstag wegen Pflegearbeiten temporär gesperrt.

© Dr. Jutta Nowack / pixelio.de

© Dr. Jutta Nowack / pixelio.de

Demnach soll der Rasen – welcher von Frühling bis in den späten Herbst hinein von vielen als Liegewiese genutzt wird – bis Anfang Juni diesen Jahres für die Öffentlichkeit gesperrt sein. Nötig sei diese Sperrung um eine Tiefenlockerung und Neueinsetzung des Rasens vornehmen zu können. Nach der Sperrung der beliebten Fläche innerhalb Berlins Mitte, soll der Rasen wieder uneingeschränkt der Öffentlichkeit zugänglich sein.

Bernard Bruck (mit Bildmaterial von pixelio.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.