11mm – 7. Internationales Fußballfilmfest

Vom 13. bis 17. März 2010 findet das „11mm – 7. Internationales Fußballfilmfestival“ im Kino Babylon Mitte statt. Unter dem diesjährigem thematischen Schwerpunkt „Fußballkultur in Afrika“ präsentiert der Verein Brot & Spiele e.V. über 40 Filme aus der Welt des runden Leders in Form von Kurz-, Spiel- und Dokumentarfilmen. Neu in diesem Jahr sind eine eigene Kinder- und Jugendfilmreihe und eine deutschlandweite Tour mit ausgewählten Beiträgen, präsentiert und unterstützt von der DFB-Kulturstiftung.

© 11-mm.de

Anlässlich der ersten Fußballweltmeisterschaft auf dem afrikanischem Kontinent werden auf dem Festival einige Beiträge Eindrücke der Fußballkultur in Afrika vermitteln, angefangen mit dem Eröffnungsfilm „Togo – Le Film“ über „Der Traum der schwarzen Antilope“ und weiteren cineastischen Werken. Es werden aber auch einige andere Themenbereiche in der Filmreihe gezeigt, wie zum Beispiel der Dokumentarfilm „Tabubruch“ von Aljoscha Pause, der die gerade aktuell brisante Thematik Homosexualität im Fußball näher beleuchtet. Sehr Unterhaltsam könnte der Film „Die schönste Nebensache der Welt“ sein, der die Entwicklung des deutschen Frauenfußballs in Ost und West erzählt oder aber „Eisern vereint“, der die Mühen und schönen Momente des Stadionbaus auf der Baustelle der Alten Försterei dokumentiert.

Bei einigen Filmvorführungen werden die Regisseure und Mitwirkende zugegen sein, sodaß im Anschluß der Filmvorführungen es möglich sein wird über die jeweilige Thematik zu diskutieren und sich über die Entstehung und Intension zu informieren. Abgerundet wird die Veranstaltung mit der „11mm shortkicks Gala“, einem Fußball-Kurzfilmwettbewerb. Dazu werden 9 Beiträge aus 6 verschiedenen Ländern dem Publikum präsentiert und von einer prominent besetzten Jury (u.a. Rufus Beck, Jimmy Hartwig) bewertet und bei einer feierlichen Preisverleihung zum Abschluss  des Festivals am 17.03.2010 um 20:00 Uhr geehrt. Durch den Zuschauerpreis „Die Goldene 11“ wird auch das Publikum mit einbezogen und durch einfache Stimmzettelabgabe der Festivalgewinner bestimmt.

Nähere Informationen und das komplette Programm finden sie hier:  „11mm – 7. Internationales Fußballfilmfestival“

Manuel Seifert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.