Wieder FIFA Fan Fest™ in Berlin

Wie die FIFA nun bekannt gab, wird es auch zur WM 2010 in Südafrika eine Fanmeile vor dem Brandenburger Tor geben. Wer erinnert sich nicht an das Fußball Sommermärchen 2006 als – gefühlt – ganz Deutschland gebannt auf Fernseher und Leinwände starrte, in Gärten, Kneipen und Cafes und vor allem auf den Fanmeilen in den großen deutschen Städten.

Ab dem Achtelfinale am 26.6.2010 bis zum Finale am 11.7.2010 wird die Stadt Berlin zusammen mit der FIFA wieder ein offizielles FIFA Fan-Fest™ veranstalten und mit Hilfe von Großleinwänden und modernster Beschallung für ausgelassenen Fußballgenuss sorgen. Berlin ist eine der sieben Städte weltweit, neben London, Mexiko-Stadt, Paris, Rio de Janeiro, Rom und Sydney, die von der FIFA als Austragungsorte für ein offizielles FIFA Fan Fest™ ausgewählt wurden. Desweiteren wird es auch in allen 9 Spielorten in Südafrika Fan Feste geben.

„Das FIFA Fan Fest™ leistete einen bedeutenden Beitrag zum Erfolg der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006™ und wir sind davon überzeugt, dass die FIFA Fan Feste 2010 sowohl in Südafrika wie auch in den sieben weiteren Veranstaltungsorten für Millionen Fans rund um die Welt ein noch nie da gewesenes Erlebnis darstellen werden. Das erste Internationale FIFA Fan Fest™ ist ein weiterer Meilenstein in unserem Bestreben, das Erlebnis einer FIFA Fussball-Weltmeisterschaft einem noch größeren Publikum näher zu bringen“, so FIFA-Präsident Joseph S. Blatter.

Vor und nach den Fußballübertragungen wird es auch wieder diverse Pop Konzerte und Auftritte von internationalen Persönlichkeiten geben, wodurch das Fußballfest zu einer ganztägigen Veranstaltung ausgedehnt wird. Getränkestände, Essensbuden und diverse Merchendising Aktionen werden  das Ganze abrunden und der freie Eintritt an allen Tagen wird dafür sorgen, dass wieder hunderttausende Menschen Fahnen aller Nationalitäten schwenken werden, sie miteinander feiern, hoffen und bangen werden und ausgelassene Freude verbreitet werden wird.

Desweitern ist zur Einstimmung der Fußballfans eine Feierlichkeit am Eröffnungswochenende (11.-13. Juni 2010) auf dem Olympischen Platz vor dem Berliner Olympiastadion geplant.

Manuel Seifert

1 comment

  1. Pingback: EM-Quali gegen Türkei in Berlin – Eine Partie, zwei Heimmannschaften | Hauptstadtstudio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.