Eine „fabelhafte Variete Show“ mit Meret Becker

Wintergarten Berlin

© wintergarten-berlin.de

Totgeglaubte leben länger. Das Berliner Wintergarten-Varieté, das im letzten Jahr aufgrund der negativen wirtschaftlichen Entwicklung geschlossen werden musste, feiert sein Comeback. Mit „Die fabelhafte Variete Show“, einem buntem Programm aus Akrobatik, Schauspielerei und Magie präsentiert von Schauspielerin und Sängerin Meret Becker, soll das Varieté-Theater an der Potsdamer Straße wieder in neuem Glanz erstrahlen.

Nachdem der Berliner Wintergarten mit der fulminanten Burlesque-Show „Black Flamingo“ im letzten Jahr schon eine zeitweilige Wiederbelebung feierte, soll die „Die fabelhafte Variete Show“ der Auftakt zu einem stetigen Programm und der Wiedereröffnung des Traditionshauses werden. Meret Becker führt als Conférencière durch die Show, die mit internationalen Artisten, Zauberern und Clowns, die an die klassischen Varietézeiten anknüpft. Zudem darf man Meret Becker als Sängerin mit ihrer Band The Tiny Teeth bewundern und sich an den Eigenkompositionen und Coverversionen von traditionellen Volksmusiken bis zu Zirkusmusik erfreuen. Die Show ist vom 29. Januar bis einschließlich 1. Mai diesen Jahres zu bestaunen. Hauptstadtstudio.com hofft, dass die im Mai und Oktober geplanten Varieté-Shows anlaufen und der Neustart des Varieté-Theaters an der Potsdamer Straße gelingt. Denn die Hauptstadt ohne das Wintergarten-Varieté – dit jeht ma jar nisch!

Andreas Ulrich

1 comment

  1. Pingback: Made in Berlin – das Lebensgefühl einer Stadt in der neuen Varietéshow im Wintergarten | Hauptstadtstudio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.