And the „Goldene Kamera“ goes to …

Am 30. Januar ist es wieder soweit, Berlin erlebt ein Promispektakel aller erster Güte. Dann findet die 45. Verleihung der Goldenen Kamera von HÖRZU, dem Film- und Fernsehpreis Deutschlands größter wöchentlicher TV-Zeitschrift, statt. Die Verleihung wird live im ZDF übertragen und neben reichlich Berliner Prominenz  werden Stars und Sternchen aus Film, Funk und Fernsehen erwartet.

Anders als beim Oscar stehen einige Preisträger allerdings schon fest. Gestern verkündete „Hörzu“-Chefredakteur Christian Hellmann auf der Pressekonferenz für die 45. Verleihung der GOLDENEN KAMERA, dass sich neben Diane Kruger und Richard Gere auch Joachim „Blacky“ Fuchsberger über eine Auszeichnung freuen darf. Neben den Stars werden auch in mehr als einem Dutzend Kategorien für Film und Fernsehen Preise verliehen.  Moderiert wird die Verleihung in diesem Jahr von Hape Kerkeling, nicht wie im letzten Jahr von Thomas Gottschalk.

Warum das Ganze auf Hauptstadtstudio.com, werden sich spätestens jetzt einige Fragen.
Der begehrte deutsche Film- und Fernsehpreis wurde von einem Berliner geschaffen. Wolfram Beck, ein Berliner Künstler modellierte den Preis nach dem Vorbild der Farnsworth- Kamera, der ersten elektronischen Kamera der Welt. Zudem findet die Veranstaltung alljährlich im Herzen Berlins statt und verleiht der Bundeshauptstadt wieder Mal einen Hauch von Glanz und Glamour.

Andreas Ulrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.