Autokennzeichen | Berlin bleibt ausnahmslos beim B

Auch wenn es künftig, nach einem Vorschlag des Bundesverkehrsministers, möglich sein sollte die Autokennzeichen frei wählen zu können, will man in Berlin beim altbewährten B bleiben. Auch Autokennzeichen für die jeweiligen Bezirke lehnt die Berliner Senatsverwaltung für Verkehr ab.

© 96dpi / flickr.com

Fragt man bei der Berliner Senatsverwaltung für Verkehr nach der Verordnung, welche im September im Bundesrat verabschiedet werden soll und den Städten und Kommunen ermöglichen soll, alte, abgeschaffte, oder eben ganz neue Kennzeichen auszugeben, so lautet die simple Antwort „Uns betrifft das nicht“.

Berlin gelte als Großgemeinde. Die jeweiligen Bezirke – 12 an der Zahl – hätten daher keine Möglichkeit eigene Autokennzeichen auszugeben – „selbst wenn sie wollten“. Das aber, will vermutlich auch niemand. Das B ist und bleibt das einzig wahre Berliner Kennzeichen – Basta! .

© LA für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten

Bernard Bruck (mit Bildmaterial von 96dpi / flickr.com)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.