Paul orakelt | Niederlage der deutschen National-Elf gegen Italien im Halbfinale

Nachdem Paul, unser gepanzertes Hauptstadtstudio-Orakel, sich anlässlich des Spiels gegen Griechenland quer stellte und uns seine Orakelfähigkeiten verweigerte, prophezeit er nun im Halbfinal-Spiel gegen Italien eine Niederlage der Deutschen National-Elf. Wir hoffen stark, dass Paul Unrecht hat! 

© Hauptstadtstudio.com

Beim letzten Spiel der deutschen Elf stellte Paul sich stur und verweigerte uns seine hellseherischen Fähigkeiten und damit eine Prognose über den Ausgang des Spiels. Ob es daran liegt, dass es das Spiel gegen Griechenland war und Paul nun mal eben eine griechische Landschildkröte ist, vermögen wir wahrlich nicht zu beurteilen. Fakt aber ist, dass Paul partout nicht orakeln wollte und sich im wahrsten Sinne des Wortes verkroch – in seinem Panzer.

Ganz anders, sieht es nun beim Halbfinal-Spiel der Deutschen gegen Italien aus. Paul – motiviert wie eh und je – begibt sich auf das Spielfeld um uns den Ausgang des Spiels zu orakeln. Wer nun denkt, dass dies auch immer in unserem Sinne (mit einem Sieg der deutschen Mannschaft also) geschieht, irrt. Kaum auf dem Spielfeld nämlich, bewegt sich Paul geradewegs auf das Tor der italienischen Mannschaft zu. Glaubt man Paul, gewinnen also die Italiener und Deutschland scheidet aus.

Vielleicht aber, handelt es sich ja auch nur um eine Trotzreaktion unserer griechischen Landschildkröte, welche auch durch den Sieg der deutschen National-Elf über Griechenland beeinflußt wurde. Man weiß es nicht! Wir jedenfalls hoffen, dass Paul sich – wie bereits beim ersten EM-Spiel gegen Portugal – irrt und der Sieg der deutschen Nationalmannschaft vergönnt ist.

Wie dem auch immer sei: Wir wünschen euch und uns ein aufregendes Spiel ab 20:45 Uhr. Möge die bessere Mannschaft als Sieger hervorgehen!

Bernard Bruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.