Monster Bash 2012 – Punkrock-Elite kommt wieder nach Berlin

Nachdem im vergangenen Jahr legendäre Bands wie NOFX, The Descendents oder Millencolin und noch mehr als ein Dutzend weiterer Bands C-Club und C-Halle zum Kochen brachten, erlebt das Ein-Tages-Festival Monster Bash am 27. April 2012 seine zweite Auflage. Die ersten teilnehmenden Bands stehen schon fest.

Die Veranstalter des Monster Bash 2012 auf dem Columbiagelände in Tempelhof haben sich auch für die zweite Auflage des Festivals etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Noch bevor das Line-Up veröffentlicht wurde, gingen so genannte „DIE KATZE IM SACK Tickets“ zu deutlich reduzierten Preisen in den Verkauf. Seit dem 05. Januar werden nun auf der Monster Bash-Facebook-Seite jeden Tag um 11:00 Uhr zwei Bands bekanntgegeben. Eine Stunde später erhöht sich der Eintrittspreis jeweils um 2,00 Euro.

Doch schreiben die Veranstalter nicht einfach nur die Bandnamen auf die Seite, sondern bedienen sich der Regeln des allseits bekannten Galgenmännchen-Spiels (Hangman). Anzahl der Worte und Buchstaben der Bandnamen werden vorgegeben. Einzelne Buchstaben sind zur Hilfe auch schon offengelegt. Wer die zwei Bandnamen errät und diese auf der Facebook-Seite postet, kann mit etwas Glück täglich ein Monster Bash-Überraschungspaket gewinnen.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt können sich Berlins Punkrock-Fans schon auf so klangvolle Namen wie Lagwagon, Anti-Flag, The Wonder Years, Red City Radio, ZSK und The Menzingers freuen. Am 11. Januar werden die letzten Bandnamen verkündet. Danach bleibt allen Interessierten nur noch die Möglichkeit, eines der „HÄTTE ICH MAL DIE KATZE IM SACK GEKAUFT Tickets“ zum regulären Preis zu erwerben.

In unserer Galerie gibt es ein paar Eindrücke vom Monster Bash 2011 -> hier.

Martin Schlereth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.