Berlin Music Week Clubnacht 9. September – 300 Acts, 62 Clubs und nur ein Ticket!

Das Nachtleben der Hauptstadt ist auf der ganzen Welt bekannt. Clubs, Konzerthallen und Festivals erfreuen sich bei nationalen und internationalen Gästen großer Beliebtheit. In der Nacht vom 9. zum 10. September bietet sich die Gelegenheit, verschiedene Menschen, Musikrichtungen und Clubs an einem Abend gemeinsam zu erleben: Die Berlin Musik Week Clubnacht 2011.

Berlin Music Week Clubnacht

© Kigoo Images / pixelio.de

Insgesamt 300 Acts, 200 Dancefloors und 62 Clubs warten darauf, von euch auf einen Schlag besucht und erlebt zu werden. Die Vielfalt der Berliner Clubkultur und die 62 teilnehmenden Clubs bieten von so ziemlich jeder Musikrichtung etwas. Von Indie, Rock über Reggae und Soul bis zu Techno und Elektro ist alles dabei. Am gleichen Wochenende tragen noch zwei weitere Festivals zur Musikvielfalt Berlins bei: das Berlin Festival und die Clubtransmediale zur Berlin Music Week Clubnacht. Nach dem Berlin Festival auf dem Tempelhofgelände geht’s mit dem „Berlin Music Week Ticket“ weiter auf Clubtour. Die Organisation der Clubnacht übernahmen die Clubcommission, ein Verband für Berliner Club-, Party- und Kulturereignisveranstalter, in Zusammenarbeit mit der Kulturprojekte GmbH, dem Berlin Festival und der Popkomm. Die Auftaktveranstaltung zur Berlin Music Week Clubnacht beginnt um 20.00 Uhr und findet im .HBC, Karl-Liebknecht-Straße 9, in Berlin-Mitte statt.

Die Anzahl der teilnehmenden Clubs hat sich in diesem Jahr deutlich gesteigert. Mit dabei sind bekannte Clubs wie der Tresor, der SilverWings Club, das White Trash Fast Food, Rosi’s, Roter Salon, Lido, Lovelite, Kiki Blofeld und Wladimir Kaminers berühmte Russendisko im Kaffee Burger. Der Karrera Klub im Magnet darf ebenfalls nicht fehlen, und mit nur einem Eintrittsbändchen erhaltet ihr Einlass in all diese Clubs. Ein Tagesticket erhaltet ihr im Vorverkauf für 12 Euro und ein Weekend-Ticket für 18 Euro. Das Berlin Music Week Ticket (inkl. Berlin Festival, club xberg, Clubtransmediale und Clubnacht) kostet 89 Euro. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der regulären Vorverkaufsgebühren.

Tina Schwabe (mit Bildmaterial von pixelio.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.