BUT & BETTER | Findus lädt vom 8.-11. Juli in den Mode-Kunst-Elektro-Zirkus

Es ist viel los im Sommer in Berlin. Die Fashion Week lockt gerade Besucher aus aller Welt in die Mode- und Kunststadt. Wer neben Mode und Kunst noch Livemusik, Festival-Feeling und Geburtstagspartys mag, der ist beim Mode-Kunst-Elektro-Zirkus an der richtigen Stelle.

But And Better

© www.findusgeburtstag.de

Drei Tage lang feiert Findus im Sisyphos mit euch seinen Geburtstag mit allem, was dazu gehört. Von einem Catwalk Café, einer Kunstausstellung über Lichtzauberei in Form von Pyrotechnik, veredelt von Bands und Livemusik für drinnen und draußen. Kurz gesagt: BUT & BETTER!

Die Studenten der Universität der Künste sorgen für die Rauminstallation der Lichttechnik für die Livebands. Freitag ab 17 Uhr eröffnet die Ausstellung verschiedener Udk-Studenten, untermalt von klassischer Musik. Zum Einstimmen quasi, denn danach wird’s laut: Ab 21 Uhr gibt es Livemusik von Balkan Beats bis Rambazamba Tanzmusik, von brasilianischem Dub bis Elektro. Alles, was das Herz begehrt. Samstag dann der Catwalk unter freiem Himmel, unterstützt von einer Artistenshow.

Am Sonntag heißt es früh aufstehen oder gar nicht erst schlafen. Vom Sisyphos geht es per Demoparade unter dem Motto „Modeindustrie aufwecken! gegen fashion terror — Für Fair-Trade“ zur Rummelsburger Bucht. „Die Einhaltung von Sozial- und Arbeitsstandards bei der Produktion von Kleidung und deren Sichtbarkeit für den Endverbraucher! Die Modeindustrie muss aufwachen – dafür wollen wir mit genug Bass sorgen!“ – so der Slogan. Ein Thema, welches in diesen Tagen zur Fashion Week und Bread & Butter aktueller und kritischer nicht sein könnte.

Wer also am kommenden Wochenende mal das volle Paket von Mode, Kunst, Musik und Auflehnung gegen die Gesellschaft und den Mainstream erleben will, ist hier genau richtig. Weitere Informationen erhaltet ihr unter www.findusgeburtstag.de.

Tina Schwabe (mit Bildmaterial von www.findusgeburtstag.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.